Weihnachten

In Skopelos wird Weihnachten mit ähnlicher Majestät gefeiert.

Skopelos Weihnachten, Weihnachten in Skopelos, Silvester Skopelos, Weihnachten Neo Klima Skopelos, Weihnachtsereignisse Skopelos, Weihnachtsferien Skopelos

Weihnachten in Skopelos

Die Weihnachtsferien sind für die meisten Menschen die schönste Zeit des Jahres. Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Gebens. Christen feiern stolz die Geburt Christi. Das neue Jahr beginnt damit, dass der Weihnachtsmann Geschenke verteilt und Kindern Freude bereitet.

Weihnachten in Skopelos

Weihnachten in Skopelos wird sehr gefeiert. Am Strand der Insel wird ein Weihnachtsmarkt organisiert, auf dem Kinder spielen und basteln können

Es ist üblich, Auftritte von traditionellen Tanzgruppen zu haben. Gruppen des Kultur- und Folklorezentrums tanzen traditionelle Tänze und führen rhythmische Gymnastik durch. Sogar die Gruppe der kleinen Kinder tritt auf.

Feierliche Ereignisse gipfeln in der Dekoration des Weihnachtsbaumes durch die Kinder. Natürlich wird der Weihnachtsmann an dem Fest teilnehmen, mit Geschenken und Überraschungen für seine jungen Freunde.

Ähnliche Ereignisse finden in mehreren statt Dörfer der Insel mit der Unterstützung der Gemeinde und der Zusammenarbeit von Eltern- und Erziehungsberechtigten sowie Kulturzentren.

Neo Klima Weihnachtsfeier

In Neo Klima, die Feierlichkeiten umfassen einen Basar, Theater, Gesang, kulturelle Veranstaltungen und viele weitere Überraschungen für Kinder.

An Heiligabend und Silvester sind die Kinder auf der Straße, um fröhlich Weihnachtslieder zu singen.

Früher, während der Ferienzeit, zogen die Frauen die einfachen Leinenbezüge aus und legten entweder gestreifte oder bedruckte Bezüge namens „Kanapeltakia“ auf die Möbel.

Sie kneteten das Christophoma (süß Brötchen) und machte verschiedene Formen auf ihnen zur Dekoration. Sie machten auch traditionelle süße Kekse Melomakarona und Kourabiedes. Die ganze Insel roch nach Zucker.

Weil sie religiöse Menschen sind, gingen sie am Weihnachtstag in die Kirche. Nach der Messe kehrten sie mittags zu einem bereits gedeckten Tisch zurück.

An Silvester haben die Hausfrauen traditionell geknetet Brötchen. Eine für jedes Familienmitglied. Und dann würden sie essen und Getränk mit der ganzen Familie und guten Freunden und tauschen Grüße und Geschenke aus, wie sie es heute tun.

Booking.com