Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Ελληνικά (Griechisch)

Das Wetter in Skopelos

Das Klima auf Skopelos kann allgemein als mild bezeichnet werden.

Der Sommer ist trocken und warm, aber die Hitze ist nicht unerträglich - bis auf wenige Ausnahmen - aufgrund der vielen Wälder, die diese schöne Insel hat. Die heißesten Monate in Skopelos sind Juli und August, wobei der zweite Monat auch der trockenste Monat des Jahres ist.

Besucher sollten sich darüber im Klaren sein, dass es in den Sommermonaten auch einige kurze Schauer gibt, die dazu führen, dass die Trümmer des Kiefernwaldes auf dem Grün landen Strände auf der Süd- und Westseite der Insel. Wegen der Meltemia im August (starke Winde) können die Nächte in Skopelos kühl sein, daher sollten Besucher mit ein paar Pullovern vorbereitet sein.

Der Winter auf der Insel ist gemäßigt und regnerisch. Dezember und Januar gelten als nasse Monate, während der zweite auch der kälteste des Jahres ist. In Skopelos schneit es nicht oft. Aber wenn dies passiert – das letzte Beispiel im Januar 2017 – ist der Anblick einzigartig, wenn der Schnee die Küsten bedeckt.

Der Herbst auf der Insel gilt als kühl, während der Frühling regnerisch ist. Mit der feuchtesten Jahreszeit dieses Jahres von September bis Februar. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt 749.2 mm und die Durchschnittstemperatur 20.2 Grad Celsius.

Die Winde auf der Insel sind meist nordnordöstlich und sind im Sommer auf die Meltemia zurückzuführen. Im Winter zu den mitteleuropäischen Gegenzylindern.

http://www.meteo.gr/cf.cfm?city_id=230

http://www.deltiokairou.gr/gr/weather/magnisia/skopelos/skopelos/

https://www.okairos.gr